BBK Düsseldorf / Kunsttermine 24.10.2017

zu Gast an anderen Orten: GKK-Kunst-Spektrum in Krefeld

13.10.2017 - 04.11.2017

der BBK Düsseldorf zu Gast in Krefeld

Austausch-Ausstellung mit GKK (Gemeinschaft Krefelder Künstler)
Ort: GKK-Kunst-Spektrum
St.-Anton-Straße 90
47798 Krefeld
www.gkk-ev.de

Ausstellung vom 13.Oktober bis 4.November 2017

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Ilse Gabbert
Boris Kalinski
Irmgard Kramer
Axel Naß
Klaus Stecher Klasté
Lili Yuan

Zu der Ausstellungseröffnung am Freitag, 13.Oktober 2017 um 20:00 Uhr
sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

Einführung: Irmgard Kramer

Öffnungszeiten:
Mo und Do jeweils von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa von 11:00 - 14:00 Uhr

Eintritt frei!

Die GKK wird durch das Kulturbüro der Stadt Krefeld gefördert.

zu Gast an anderen Orten: PARALLEL in Dortmund

15.10.2017 - 05.11.2017

Parallel - BBK Düsseldorf trifft BBK Dortmund

Ausstellung in der BIG-Gallery in Dortmund
tl_files/bbk_uploads/2017/Parallel 2017 in Duesseldorf/logo bbk westfalen.JPGBBK Westfalen / big-gallery
in der BIG direkt gesund am Dortmunder U
Rheinische Straße1, 44137 Dortmund
Fon: 0231-4759167
www.bbk-westfalen.de

Parallel, ein Austausch mit Künstlerinnen und Künstlern aus anderen Städten, ein Blick über den Tellerrand. Seit über zehn Jahren führt der BBK in Düsseldorf diese Form der Austausch-Ausstellungen durch. Was geschieht woanders in der Kunstszene, was können Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler  vorweisen. Zugleich Möglichkeiten, persönliche Kontakte über Stadtgrenzen hinaus zu anderen Künstlerinnen und Künstler und Künstlervereinen zu knüpfen.

Ausstellung vom 15.Oktober bis 5.November 2017

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Sigrid Beuting
Susanne Bons
Sabine Clemens
Nanja Gemmer
Lidia B. Gordon
Hanne Horn
Mauga Houba-Hausherr
Birgitta Jacoby
Irmgard Kramer
Cornelia Leitner
Axel Naß
Janice Orth
Ulrike Redlich-Kocks
Marcus Schmitz
Sigrid van Sierenberg
Angelika Stienecke
Christoph Wanner-Krause
Gabriele Weide
Bernadett Wiethoff

Kuratierung: Brigitte Bailer, Barbara Abendroth, Karl-Ulrich Peisker

Zu der Ausstellungseröffnung am Sonntag, 15.Oktober 2017 um 11:00 Uhr
sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

Begrüßung: Brigitte Bailer, Vorstand BIG und BBK Westfalen
Einführung: Prof. Jörg Eberhard, Universität Duisburg-Essen

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  8.00 -17.00 Uhr,
So 14.00 -17.00 Uhr

Eintritt frei!

OKTOBERFILME

30.10.2015 - 15.11.2015

(c)Clouth-getmanpictures-Goellmann-Horndasch-Kandil-Koelle-Kuehhirt-Moroshin-Nebe-Radl-Schmidt-Warrass 1.JPG

Oktoberfilme

Ausstellung vom 29.Oktober(Eröffnung) bis 15.November 2015

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Peter Clouth
Igor Getman & Khatia Gudushauri
Frank Göllmann
Gabriele Horndasch
Samir Kandil
Katja Kölle
Igor Shin
Moromisato
Albert Radl
Rainer Schmidt
Petra Warrass
special guests: Linda Kühhirt und Joas Nebe

Konzept, Kuratierung und Betreuung: Birgit Martin

Es erscheint ein Katalog.

Der BBK stellt mit „Oktoberfilme“ aktuelle Arbeiten Düsseldorfer Filmemacher/innen und Videokünstler/innen mit einem neuen Präsentationskonzept in Kooperation mit Musikern und Schriftstellern, mit Galerien, Geschäften und Off-Räumen als Urban Screening und Videokunst im öffentlichen Raum vor. Die im BBK-Kunstforum ausstellenden Künstlerinnen und Künstler sind Mitglieder im BBK Düsseldorf und Gastkünstler.

Die Videokünstlerinnen und Videokünstler, die hier ihre neuen Arbeiten präsentieren, studieren hier oder haben an diesen Orten studiert und arbeiten hier, unterrichten zum Teil bereits selber als Dozenten oder haben im Off-Bereich Galerien gegründet.

Wir präsentieren mit dieser Ausstellung „Oktoberfilme“ junge Talente und Meisterschüler der Akademie, Filmemacher/innen und Videokünstler/innen, aber wir fördern sie auch mit dieser Präsentation und bringen ihre Arbeiten einem breiteren Publikum nahe.

Am Eröffnungswochenende laufen Filme in folgenden Off-Galerien im Umfeld des BBK Kunstforum Düsseldorf:
- onomato Künstlerverein, Birkenstr. 97, Filme von Igor Shin Moromisato und Petra Warrass,
  am 29.10., 30.10., 31.10. jeweils ab Beginn der Dunkelheit
- Produzentengalerie plan.d., Dorotheenstr. 59, Film von Peter Clouth, am 29.10.  ab 19:30 Uhr
- buero47, Birkenstr. 47, Film von Gabriele Horndasch, am 29.10.  ab 19:30 Uhr
- ArTRIUM im WBZ am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Film von Rainer Schmidt,
  am 30.10., 31.10., 1.11.  jeweils von 18:00 - 21:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Fr / Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert von der Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst
sowie vom Kulturamt Düsseldorf und
gesponsert von boesner Düsseldorf und Jacques' Wein-Depot

Zurück