Sabine Jansen (sa.sen)

http://www.sabine-kroggel.de

Sabine Jansen

Die Malerei der Künstlerin sa.sen spiegelt eine intensive Auseinandersetzung mit psychosozialen und philosophischen Themen. Mit Tusche, Öl- oder Acrylfarbe verdichtet sie die Flut ihrer inneren Bilder zu aussagekräftigen Kompositionen.

In oft traumartigen Bildern zeigt sie die sichtbare und die unsichtbare Welt, einen flüchtigen Augenblick, den kurzen Moment im Jetzt. Da vermischen sich Schönheit und Anmut mit Schmerz und Melancholie und gebären Schwarze Romantik in zeitgenössischem Gewand. Die besondere Ästhetik des Leids und die irritierende Faszination des Todes finden in ihrem Werk eindringliche Bedeutung.

Sabine Kroggel ist Mitglied des BBK Düsseldorf, der artclub-Galerie in Köln und der Europäischen Totentanz Vereinigung. Mit dem Lyriker Benjamin Schmälzlein gründete sie im Herbst 2010 das Projekt „GeistReich“, in dem Text und Bild eine Symbiose eingehen und in einem offenen Dialog zusammen finden.

 

zurück