BBK Düsseldorf / Kunsttermine 25.05.2019

COMMEDIA DELL' ARTE

Werkbild: "Alles Theater" (c)Ruth Kühn-Löwe

Commedia dell’Arte – das Thema Zirkus / Varieté als Ausstellung im BBK Kunstforum. 
Die künstlerische Aufarbeitung von Varieté, Akrobatik, Dressur, Clownerie, Manege, aber auch Performance, Theater, Gedichte, Polit-Zirkus – alles ist möglich.
Commedia dell’arte (italienisch für „Berufsschauspielkunst“, wobei commedia allgemein für das Theater steht und arte mit „Kunst“ im Sinne von „Handwerk, Beruf“ zu übersetzen ist) bezeichnet Varianten traditionellen Theaters in den italienischen Gebieten des 16. bis 18. Jahrhunderts.
Die Commedia dell’arte war jedoch auch Motiv vieler bildender Künstler. Der Zeichner, Grafiker, Radierer und Kupferstecher Jacques Callot fertigte mehrere Stiche, insbesondere des Pantalone an. Weitere bildende Künstler wie Watteau, Cézanne, Picasso und viele weitere ließen sich von der Commedia dell’arte inspirieren.

Ausstellung vom 9.5.2019 bis 26.5.2019

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Günter Claus - Skulpturen
Nick Esser - Fotografie / Fotocollage
Lidia B.Gordon - Malerei
Rita Klein - Malerei
Wolfgang Kühn - Fotografie
Ruth Kühn-Löwe - Malerei
Cornelia Leitner - Aluprint
Susanne Pfefferkorn - Malerei
Ingetraut D.Stein - Malerei

Kuratierung: Sigrid van Sierenberg

Zu der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 9.Mai 2019 um 19:30 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!
Begrüßung: Nick Esser, Vorstand BBK Düsseldorf
Einführung: Jannine Koch, Künstlerin

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

BBK trifft 68elf

Ausstellung vom 28.2. bis 17.3.2019

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
agii Gosse
Axel Naß
Caspar Reuter
Ulrike Siebel

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler BBK Düsseldorf pflegt seit langem intensive Kontakte zu anderen Gruppen – diesmal zum Kunstverein 68elf aus der Nachbarstadt Köln. Je zwei Künstlerinnen und Künstler aus Köln und Düsseldorf stellen gemeinsam im BBK-Kunstforum Düsseldorf aus. Zu sehen ist eine spannende Schau neuer Bilder, Installationen und Objekte.

Kuratierung; Hanne Horn

Zu der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 28.2.2019 um 19:30 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.
Begrüßung: Mariele Koschmieder, erweiterter Vorstand BBK Kunstforum
Einführung: Dr. Jutta Höfel, Kunstwissenschaftlerin

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und gesponsort von boesner Düsseldorf.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenst. 47, 40233 Düsseldorf

Zurück