BBK Düsseldorf / Kunsttermine 10.07.2020

DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT

Achim Schmacks - DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT
Malerei und Objekte

Ausstellung im BBK Kunstforum Düsseldorf
vom 10. bis 19. Juli 2020

Achim Schmacks möchte sein, seine Arbeiten sind ein Ausdruck vom Sein.
Der Künstler bildet ab, keine Motive oder vorgegebene Formen, er schafft Abbildungen einer Gesellschaft und bringt Themen, die ihm wichtig sind, zum Ausdruck.
Es ist Beobachtung, Kritik oder auch Anlehnung.
Seine oft nonfigurativen Darstellungen haben Bedeutung, Schwarz ist dabei der wichtigste Bestandteil der Arbeiten. Verschiedene Schwarztöne und Oberflächengestaltung bilden unterschiedliche Lichtreflexe, es wird reflektiert, die Werke erscheinen im Licht und verändern sich mit Licht, so wie die Gesellschaft, der Künstler und Betrachter stetiger Veränderung unterliegen.

Achim Schmacks ist seit 1996 freischaffender Künstler, Künstler der Stadt Düsseldorf und Mitglied im BBK Düsseldorf. In Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf bietet Achim Schmacks in seiner Produzentengalerie Blackoffice Ausstellungsmöglichkeiten für Kolleginnen und Kollegen aus dem BBK Kunstforum.

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!
Einlass nur unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften zur Einschränkung der Corona-Pandemie (z.B. Besucherzahlen und Mund-Nasen-Bedeckung).

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

BBK TRIFFT AQUATINTA - AUSSTELLUNG IST VORZEITIG BEENDET

Aufgrund der aktuellen Lage Coronavirus wurde die Ausstellung am 15.3.2020 vorzeitig beendet.

Seit mehreren Jahren veranstaltet der BBK Düsseldorf unter dem jährlichen Titel „BBK trifft…“ Ausstellungen im Austausch mit anderen Künstler/innen bzw. Vereinen.
2020 wird der BBK Düsseldorf mit der Ateliergemeinschaft AQUATINTA aus Essen anlässlich des bundesweiten Tag der Druckkunst im März zu einer gemeinsamen Druckkunst-Ausstellung zusammentreffen.
Die Essener Radierwerkstatt AQUATINTA versteht sich als eine Ateliergemeinschaft aus derzeit sechs Künstlern, die in wechselnder Besetzung seit nunmehr 40 Jahren besteht. Ursprünglich als Radierwerkstatt gegründet, hat sich das druckgrafische Spektrum aller Künstler inzwischen stark erweitert und reicht vom Linolschnitt über den Präge- und Materialdruck bis hin zu experimentellen Arbeiten. Über das Jahr hinweg arbeiten die Werkstatt- Künstler kontinuierlich an neuen Druckgrafiken, die im Zuge der Jahresausstellung - jeweils Ende November eines Jahres - in den Räumlichkeiten von AQUATINTA präsentiert werden.
www. aquatinta.de

Ausstellung vom 5. März (Eröffnung) bis 22. März 2020

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Marianne Goldbach
Jannine Koch
Cornelia Leitner
Klaus Stecher Klasté
Christoph Wanner-Krause

Kuratierung: Karin Dörre

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und von der Bezirksvertretung 02 Düsseldorf Flingern
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

Zurück