BBK Düsseldorf / Kunsttermine 17.01.2021

WINTERKUNST 2020 ONLINE-AUSSTELLUNG INSTAGRAM

Die Winterkunst 2020 wird in Form eines täglichen Posts via Instagram realisiert. Jeden Tag wird eine Künstlerin bzw. ein Künstler gezeigt.
Das heißt, erst am Ende der Aktion (Ende Januar/Anfang Februar 2021) sind alle Arbeiten von allen Beteiligten zu sehen.
Gleichwohl bleiben alle Posts dauerhaft präsent.
Zu sehen ist das ganze auf dem bestehenden Instagram-Profil des BBK-Kunstforum:

www.instagram.com/bbk.kunstforum (@bbk.kunstforum, #bbkkunstforum).

Ort: Instagram

MEERESSTILLE - Finissage mit Konzert WIRD VERSCHOBEN

Werkbild: Im Zauber der Rythmen und Klänge(c)Margareta Detering

Aufgrund der aktuellen Lage Coronavirus wird die Ausstellung nebst Begleitprogramm in den Oktober 2020 verschoben!

Zu der Finissage am Sonntag, 26. April 2020 um 15:00 Uhr
sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!
Der Eintritt ist frei!

Kooperationspartner ist die Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf.
Die Musikalische Leitung hat Aloisius Groß, Fachgruppenleiter Tasteninstrumente.

Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf
Moderation: Aloisius Groß

Joseph Haydn (1732–1809)
- Divertimento Piccolo für Violine und Violoncello
  Allegro - Adagio Menuett - Presto
Jonathan Heynen und Franka Bokuniewicz
- Sonate E-Dur Hob. XVI: 31
  Moderato
  Mariam Manjgaladze

Anton Diabelli (1781–1858)
- Sonatine G-Dur op. 151, Nr.1
  Andantino cantabile - Allegro - Allegretto
  Katherine Thogmartin

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
- Sonate B-Dur, KV 570
  Allegretto
  Blanka Megyeri

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
- Sonate F-Dur op. 10, Nr. 2
  Allegro - Allegretto
  Veronika Sperling
- Sonate c-moll op. 13
  „Grande sonate pathétique“
  Grave –Allegro di molto e con brio - Adagio cantabile - Rondo. Allegro
  Tamaro Walter
  Akushia Dominique Hagan
- Sonate E-Dur op. 14 Nr. 1
  Allegro
  Evan Jilzov
- Sonate d-moll op. 31, Nr. 2
  Largo – Allegro
  Katharina Anisimova
- Sonate f-moll op. 57
  Allegro, ma non troppo
  Mona Masuyama

Die Ausführenden sind Schülerinnen und Schüler der Klassen Manfred Sander (Violine), Isabelle Exbrayat-Jean (Violoncello) sowie der Klavierklassen von Irina Leveleva, Yoshimi Yamamoto, Piroska Horváth-Schotenröhr, Florian Besten, Aloisius Groß und Peter Haseley (als Gast)

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf sowie der Beethoven-Jubiläumsgesellschaft BTHVN 2020
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

Zurück