BBK Düsseldorf / Kunsttermine Juli 2020

Gastprogramm Sommer 2020: DIE NEUEN DER GEDOK A46

Die GEDOK A46 zu Gast im BBK Kunstforum Düsseldorf.

Es werden drei neue Künstlerinnen der GEDOK A46 Düsseldorf am 25. Juni 2020 vorgestellt.

Corinna Bernshaus, Installation, Objekte
Doris Grossmann, Malerei
Felicitas Lensing-Hebben, Bildhauerei

Eröffnung: 25. Juni 2020 um 19:30 Uhr
Begrüßung: Nick Esser, Sprecher BBK Düsseldorf
Hilla Hueber, Vorsitzende der GEDOK A46
Einführung: Dr. Jutta Höfel, Kunstwissenschaftlerin
Kuratorin: Hanne Horn

Die Ausstellung läuft vom 25. Juni  bis 05. Juli  2020
Öffnungszeiten: Fr/Sa/So von 15 bis 18 Uhr

Die Eröffnung und der Ausstellungsbesuch findet unter Einhaltung der Abstands-und aktuellen Hygieneregeln statt.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT

Achim Schmacks - DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT
Malerei und Objekte

Ausstellung im BBK Kunstforum Düsseldorf
vom 10. bis 19. Juli 2020

Achim Schmacks möchte sein, seine Arbeiten sind ein Ausdruck vom Sein.
Der Künstler bildet ab, keine Motive oder vorgegebene Formen, er schafft Abbildungen einer Gesellschaft und bringt Themen, die ihm wichtig sind, zum Ausdruck.
Es ist Beobachtung, Kritik oder auch Anlehnung.
Seine oft nonfigurativen Darstellungen haben Bedeutung, Schwarz ist dabei der wichtigste Bestandteil der Arbeiten. Verschiedene Schwarztöne und Oberflächengestaltung bilden unterschiedliche Lichtreflexe, es wird reflektiert, die Werke erscheinen im Licht und verändern sich mit Licht, so wie die Gesellschaft, der Künstler und Betrachter stetiger Veränderung unterliegen.

Achim Schmacks ist seit 1996 freischaffender Künstler, Künstler der Stadt Düsseldorf und Mitglied im BBK Düsseldorf. In Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf bietet Achim Schmacks in seiner Produzentengalerie Blackoffice Ausstellungsmöglichkeiten für Kolleginnen und Kollegen aus dem BBK Kunstforum.

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!
Einlass nur unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften zur Einschränkung der Corona-Pandemie (z.B. Besucherzahlen und Mund-Nasen-Bedeckung).

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

Sondertag "Offenes Haus", Begleitprogramm zu der Ausstellung DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT

Zu dem Sondertag „Offenes Haus“ am Dienstag, 14.07.2020 ab 15.00 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.
Musik: Tom Kuhn performs a psychedelic mind trip … on Electric Guitar & Keyboard
(15 bis 18 Uhr, jedoch unter Vorbehalt und nur unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften zur Einschränkung der CoronaPandemie)

Begleitprogramm zu der Ausstellung
Achim Schmacks - DIE FÜNF DEKADEN IM JETZT

Ausstellung im BBK Kunstforum Düsseldorf
vom 10. bis 19. Juli 2020

Achim Schmacks möchte sein, seine Arbeiten sind ein Ausdruck vom Sein.
Der Künstler bildet ab, keine Motive oder vorgegebene Formen, er schafft Abbildungen einer Gesellschaft und bringt Themen, die ihm wichtig sind, zum Ausdruck.
Es ist Beobachtung, Kritik oder auch Anlehnung.
Seine oft nonfigurativen Darstellungen haben Bedeutung, Schwarz ist dabei der wichtigste Bestandteil der Arbeiten. Verschiedene Schwarztöne und Oberflächengestaltung bilden unterschiedliche Lichtreflexe, es wird reflektiert, die Werke erscheinen im Licht und verändern sich mit Licht, so wie die Gesellschaft, der Künstler und Betrachter stetiger Veränderung unterliegen.

Achim Schmacks ist seit 1996 freischaffender Künstler, Künstler der Stadt Düsseldorf und Mitglied im BBK Düsseldorf. In Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf bietet Achim Schmacks in seiner Produzentengalerie Blackoffice Ausstellungsmöglichkeiten für Kolleginnen und Kollegen aus dem BBK Kunstforum.

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!
Einlass nur unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften zur Einschränkung der Corona-Pandemie (z.B. Besucherzahlen und Mund-Nasen-Bedeckung).

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

Andreas Matyas - Anthropische Skulpturen und Gemälde

"Von der toten Materie durch Evolution zum Gehirn und Bewusstsein erlangt, Mensch, bewahre Deinen blauen Planeten, und vermehre Dich auch in Exo-Planeten in der Universum-Welt!"
Stephen Hawking, Astro-Physiker

Andreas Matyas zeigt Skulpturen und Gemälde.

Zu der Eröffnung am Donnerstag, 23.Juli um 17 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.
Begrüßung: Nick Esser, Vorstand BBK Düsseldorf
Laudatio: Prof. Dr. Dr. Werner Janssen Mag.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 23.7. bis 1.8.2020

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Einlass nur unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften zur Einschränkung der Corona-Pandemie (z.B. Besucherzahlen und Mund-Nasen-Bedeckung).

Eintritt frei!

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

traces & transformation

traces & transformation

Sibylle Gröne

Ausstellung vom 9.Januar 2020 bis 19.Januar 2020 im BBK-Kunstforum.

Geheime Magie waltet in den Werken der Serie „traces & transformation“, die Sibylle Gröne jetzt – neben weiteren Arbeiten – im BBK-Kunstforum Flingern zeigt. In der großen
Einzelausstellung spürt die Künstlerin der Faszination von Material-Transformationen nach.
Sie arbeitet mit "archaischen" Materialien wie Asche, Kohle, Pigmente, Farboxyde und Öle. Die unterwirft sie einem Verwandlungs-Prozess, der neue Formen erzeugt.
Es entstehen hintergründige Spuren, Strukturen überlagern sich, lösen sich auf, verschwimmen im Ungefähren, zeigen plötzlich scharfe Konturen – wir sehen uns konfrontiert mit einem Kosmos abstrakter Gebilde, deren oft rätselhaften Wegen wir neugierig folgen.
Die Künstlerin wurde von der BBK-Jury unter den Bewerberinnen und Bewerbern für die Einzelausstellung zum Jahresauftakt 2020 ausgewählt.

Zu der Eröffnung am Donnerstag, 9.Januar 2020 um 19:30 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!

Einführung: Sigrid Blomen-Radermacher, Kunsthistorikerin

Kuratierung: Hanne Horn, Danisa Glusevic

Öffnungszeiten:
Fr /Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
und gesponsert von boesner Düsseldorf.

Ort: BBK Kunstforum Düsseldorf, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf

Zurück